Grußworte der Redaktion

Verehrte Leserinnen und Leser,

in der aktuellen Ausgabe des Auenland Boten haben wir wieder viele tolle Artikel für Euch aufbereit, insgesamt umfasst der aktuelle Aubi 33 Berichte, Zeichnungen, Wissenswertes, Witziges, Ankündigungen, viele Angebote zum Mitmachen, Eure Einsendungen und Geschichten unterschiedlichster Art. Wir sind sehr stolz darauf, euch bereits mit der zweiten Ausgabe, so viele schöne und sehr lesenswerte Artikel präsentieren zu können.

Unsere Herausgeberin und Chefredakteurin, Mairad Birnhaag – der Kopf hinter dem Auenland Boten

Spiel & Spaß

Mit dabei sind in der Rubrik Spiel und Spaß beispielsweise die Auflösung des alten sowie ein neues Auenländer Suchbild für Euch, bei dem Ihr Eure Fehleranalyse wieder der Redaktion zuschicken könnt. Auch auf eine neue Kuriosität der Woche sind wir für Euch gestoßen und natürlich darf auch ein neuer Gezeichneter Witz von unserem Beuno im Aubi nicht fehlen.

Zusätzlich bieten wir Euch mit Aubis Glücksraketen ein farbenfrohes Tippspiel an, bei dem Ihr euch beteiligen und auch etwas gewinnen könnt. Daneben erheiterte eine amüsante Einsendung von „Unbekannt“ unsere Gemüter, für die wir einerseits der oder demjenigen sehr dankbar sind und die Wir Euch andererseits selbstverständlich nicht vorenthalten wollen.

Berichte

In der Rubrik Berichte haben wir wieder viele Veranstaltungen für euch besucht, eigenhändig bebildert, verfasst und vorbildlich recherchiert, z.B. die Theateraufführung am Kap von Belfalas, zwei Grenzerberichte, den Besuch des Vereins für Hobbitisches Brauchtum in Winterheim, Craacos große Winterversteigerung, den Besuch bei der Gemeinschaft Sellath belanin, den Besuch beim Elbenmarkt Mereth en Muilnen der Gemeinschaft Randir va Arda, die Konzertberichte über die Silberdisteln sowie über den Auftritt von Caput Draconis in Bree.

Auch haben wir eine neue Episode vom allerersten Fall der Spürnase winzige Pfote für Euch sowie die Fortsetzung der schönen Landschaftsbeschreibungen Wir bereisen das Auenland von und mit unserem Faroweis Birnhaag.

Daneben ziert ein neues Kunstwerk von Waido Freyluft unsere Zeitschrift, das einmal mehr zeigt, was für ein tolles Talent in Waido schlummert.

Ratgeber & Rezepte

Natürlich haben wir für Euch auch ein neues Rezept, diesmal für Moosbeerentörtchen bereitgestellt, eine neue Episode von Seburgas Nähkästchen sowie einen neuen Wohntipp von Vaida. Zusätzlich kommt die beliebte Reihe, Frag Oma… im neuen Gewandt zurück, in welcher Euch Tagetes Flinkfuss, die rüstige Großmutter unserer Chefredakteurin, Euch Eure eingesendeten Fragen beantwortet oder Euch einfach mit Ratschlägen über das Leben erfreuen möchte.

Auch die Munkeleien aus dem Auenland finden in der Form von Aubis Buschtrommel ein neues altes Plätzchen in unserer Zeitung, schaut also direkt dort nach, worüber in unseren beschaulichen Landen getratscht, berichtet oder welche Gerüchte sich erzählt werden.

Ankündigungen

Im Bereich der Ankündigungen findet Ihr einen Aushang einer neuen tollen Musikgruppen namens „Die Harfenschlags„, eine Bekanntmachung für eine Theateraufführung auf Maggots Hof, eine Konzertankündigungen für den Tanz in den Frühling mit Hamonia Violin und einem gemeinsamen Auftritt der beiden Musikgruppen Caput Draconis und der Familie Silberdistel, außerdem noch einen Aushang vom roten Schausteller Kokol zu seiner Zaubereishow sowie eine Einladung vom Verbund für Hobbitisches Brauchtum für eine Neujahrsplauderei. Daneben kündigt die Gemeinschaft des freien Volkes eine Wanderung durch Eriador an, wozu sie Euch herzlichst einlädt.

Aubi feiert

Und als besonderes Bonbon präsentieren wir Euch in unseren Ankündigungen eine persönliche Einladung, um mit der Redaktion vom Auenland Boten gemeinsam „Aubi“ feiern zu können.

Am 25. Nachjul werden wir in der Eggenstraße 6 im Weiler Baumgarten unseren Einstand als Zeitung begehen und würden uns sehr über Euer zahlreiches Erscheinen freuen. Die Feier an unserem Redaktionsbüro beginnt mit musikalischer Unterstützung der Silberdisteln um ca. 20.00 Uhr.

Nun wünschen wir euch aber viel Vergnügen beim Stöbern durch diese Ausgabe vom Auenland Boten. Nutzt auch sehr gerne den Bereich Lob und Kritik für das Einsenden Eurer Leserbriefe und kommentiert unsere Artikel reichlich! Viel Spaß wünschen Wir euch!

Herzliche Grüße,

Die Redaktion vom Auenland Boten

4 Gedanken zu „Grußworte der Redaktion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s