Wanderung durch Eriador

Die Gemeinschaft der freien Völker lädt alle Freunde des gepflegten Wanderns zur dritten Etappe durch Eriador – vom Letzten Heimeligen Haus in Bruchtal zum Hulstentor in Eregion – ein.

Auch dieses Mal wird Herrin Belsaia, als kompeteter Guide wieder interessante Anekdoten von der Reise der Gefährten erzählen und auf Sehenswürdigkeiten am Wege hinweisen. Außerdem wird auch das allseits beliebte Picknick-Pony wieder, vollbepackt mit Körben voller Essbarem und guten Getränken, die Wanderer begleiten.

Wer gerne wandert und Picknick mag, findet sich am 13. des Astron zur 8. Abendstunde (13.04. 20:00 Uhr) vor dem letzten heimeligen Haus ein.

Die Wanderung endet am Hulstentor. Wir werden die Minen von Moria (noch) nicht betreten.

Sebylla Silberdistel für den Auenland Boten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s