Wanderung durch Eriador

Die Gemeinschaft der freien Völker lädt nun schon zum vierten Mal zur Erkundung von Eriador ein. Diesmal geht es quer durch die Minen von Moria. Dazu ist es dringend geboten, das alle Teilnehmer einen gültigen Passierschein für die Minen mitführen (Level 48 erreicht und die Minen freigeschaltet haben haben). Wer gerne wandert und Picknick mag, … Wanderung durch Eriador weiterlesen

Auenländer Suchbild (10)

Hallo liebe Leser, beim letzten Rätsel gab es nur eine Einsendung, bei der aber auch ein Fehler unentdeckt blieb. Deshalb gibt es diesmal wieder keinen Gewinner. Hier kommt nun die Auflösung für alle. Auflösung des letzten Rätsels Diese sieben Fehler waren auf unserem Bild zu finden. Auch dieses Mal gilt es sieben Unterschiede auf den … Auenländer Suchbild (10) weiterlesen

Einsendung von Valimaro Taurthir – eine Kurzgeschichte

Der Letzte Fang Es war einmal vor langer Zeit, da lebte ein Zwerg namens Ufuk an einem langen und spiegelklaren See jenseits der hohen Nebelberge und des großen Flusses. Ufuk lebte abseits eines kleinen Dorfes am Rande, in einer wackeligen Holzhütte, die dem Dorfvorsteher gehörte und welche Ufuks Familie seit frühsten Tagen pachtete. Der Zwerg … Einsendung von Valimaro Taurthir – eine Kurzgeschichte weiterlesen

Grußworte der Redaktion – Ausgabe 10 (09.05.20)

Von Rechts nach Links: Aubi Bocksburger, Faroweis Birnhaag, Waido Freyluft, Mairad Birnhaag, Sebylla Silberdistel, Beriamond Bachufer, Beuno Willowtree, Cattaline Langbein, Vaida Finkenschlupf (es fehlen Fipro Winzig, Tagetes Flinkfuss und Idda Goldkerze) Liebe Leserinnen und Leser, mit der heutigen Ausgabe unseres "Aubis" begehen wir gleichzeitig ein "kleines" Jubiläum, denn unser Auenland Bote erscheint heute zum 10. … Grußworte der Redaktion – Ausgabe 10 (09.05.20) weiterlesen

Große Jubiläumsfeier von „Durins Faust der Gerechten“ und „Siedlungsgemeinschaft Südviertel“

Hört her, freie Völker Mittelerdes. Am 23. Thrimidge (Samstag 23.Mai) feiern zwei durch ein Bündnis verbundene Sippen gemeinsam ein tolles Jubiläum. Die Gemeinschaft "Durins Faust der Gerechten" wird 13 und die Siedlungsgemeinschaft Südviertel wird 9. Die Redaktion des Auenland Boten entbietet die herzlichsten Glückwünsche. Mairad Birnhaag für den Auenland Boten

Wir bereisen das Auenland (7) – Hobbingen

Wir bereisen das Auenland. Unser schönes Auenland hat vieles zu bieten. Vieles gibt es hier zu sehen, vieles zu essen, vieles zu trinken und vor allem gibt es immer gute Stimmung. In dieser Artikelreihe werde ich, Faroweis Birnhaag, euch mitnehmen auf eine Reise durch mein Heimatland und euch alle Orte zeigen, die zu meiner Heimat … Wir bereisen das Auenland (7) – Hobbingen weiterlesen

Grenzerbericht: Auflösung im ‚Kuhschubserfall‘ und Entführung in Stock! (05.05.2020)

Vergangenen Dienstag, trafen sich die 'Grenzer des Auenlandes', einmal mehr zu einer ihrer Sprechstunden, welche stets allen Bürgern, mit Problemen, Anzeigen, oder Fragen, offenstehen. Ab der achten Abendstunde, standen die Beamten vor dem 'Grenzersmial' im beschaulichen Weiler 'Fuchskleve' bereit, um jedem ein offenes Ohr zu leihen. Ich freute mich, bei meinem frühen Eintreffen am 'Grenzersmial', … Grenzerbericht: Auflösung im ‚Kuhschubserfall‘ und Entführung in Stock! (05.05.2020) weiterlesen

Kuriosität der Woche (10)

Höhlenmalereien in einer Höhle im Nebelgebirge Eine Dame sandte uns diese Höhlenmalereien aus einer Höhle im Nebelgebirge. Diese wird von Bilwissen bewohnt. Da stellt sich neben der Frage, was stellt es denn dar die Frage, was soll das. Viele meinen, es würde haben damals aufgrund des Glaubens in Höhlen gemalt und graviert. Glauben Bilwisse an … Kuriosität der Woche (10) weiterlesen