Kuriosität der Woche (10)

Höhlenmalereien in einer Höhle im Nebelgebirge

Eine Dame sandte uns diese Höhlenmalereien aus einer Höhle im Nebelgebirge. Diese wird von Bilwissen bewohnt.

Da stellt sich neben der Frage, was stellt es denn dar die Frage, was soll das.

Viele meinen, es würde haben damals aufgrund des Glaubens in Höhlen gemalt und graviert. Glauben Bilwisse an die Valar? Andere vermuten, die Höhlen wären ein Ort für Initiationsriten, während wieder andere meinen, es ginge darum, dem Jagdglück auf die Beine zu helfen durch „magische“ Malerei.

Was auch immer man darin sehen will, kann oder darf, einen Blick sind diese Kritzeleien auf jeden Fall wert.

Vielen Dank an Lady Liz für das Einsenden dieser altertümlichen Kunstwerke.

((OOC: eure Kuriositäten schickt Ihr bitte als Screenshot (JPG-Format) an redaktion@auenlandbote.blog ))

Idda Goldkerze für den Auenland Boten

5 Gedanken zu „Kuriosität der Woche (10)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s