Konzert der Harfenschlags auf der Methelbühne am zweiten Tag des Solmath

Vorwort der Chefredakteurin: Werte Leser, offensichtlich hat sich die Brieftaube, die uns den Bericht der lieben Cattaline bringen sollte, entweder verirrt oder ihren Liebsten besucht und landete in Hafergut, von wo aus und der Postschnelldienst, der ab und zu auch nicht der Schnellste zu sein scheint, den Bericht zustellte. Daher heute mit einer Verspätung, der … Konzert der Harfenschlags auf der Methelbühne am zweiten Tag des Solmath weiterlesen

Backe, Backe Brot – Ein lehrreicher und lustiger Abend mit dem 'Verbund für Hobbitisches Brauchtum'

Es war strahlender Sonnenschein, als ich mich, 'bewaffnet' mit meinem besten Nudelholz, ein paar 'Notalfall'-Balger im Brötchen und 2 Zwiebeln und Speck am Abend des 9. Solmath auf den Weg in die Backstube meines lieben Faro machte, um mit dem "Verbund für Hobbitisches Brauchtum" zu backen. Vor dem Smial standen schon Fräulein Erdina Erdinger und … Backe, Backe Brot – Ein lehrreicher und lustiger Abend mit dem 'Verbund für Hobbitisches Brauchtum' weiterlesen

Waido zeichnet: "Alte Druckerei"

"Schabetechnik auf präpariertem Karton, ((12,7x17,8 cm)), angefertigt nach einem Besuch der ehemaligen Druckerei vom AW." Gezeichnet von Waido Freyluft für den Auenland Boten Ihr wollt ein Kunstwerk von Waido erwerben, um damit Euer Smial oder Haus zu schmücken oder Eure Liebsten zu beglücken? Dann schreibt uns einfach, wir vermitteln gern einen Kontakt zu dem Künstler." … Waido zeichnet: "Alte Druckerei" weiterlesen

Aubis Buschtrommel (3)

So da bin ich wieder und ich hab mal wieder einige Gerüchte mitgebracht, aufgeschnappt und natürlich nicht selbst unter die Leute gebracht, weil das meine Cheffin gar nicht mag. Aber ich brauche mir ja auch selbst nichts auszudenken, so fleißig wie die Auenländer beim Rummumkeln sind. Also dann mal los Beuwulf, Käse und der Essperte … Aubis Buschtrommel (3) weiterlesen

Breeländer Schwarzkuchen

Heute mochte ich Euch ein Rezept meiner guten Freundin Idda Goldkerze ans Herz legen, werte Leser. Es hört sich zwar seltsam an aber es ist ein traditionelles Rezept aus dem Breeland und es ist sehr sehr lecker, besonders mit Sahne! Also traut Euch, auch wenn man meinen könnte, die Langen können nicht kochen und backen, … Breeländer Schwarzkuchen weiterlesen

Frag Oma Tagetes

Manche Sachen machen mich sprachlos, Kinder. Da denkt man nichts Böses, wenn die Enkelin mit der Urenkelin auf dem Arm rein kommt und die Redaktionspost auf dem Tisch legt und was findet man da, einen Brief, auf gutem Pergament, mit Siegelwachs verschlossen und mit, wie soll ich das sagen, so viel Dummheit drinnen, dass allein … Frag Oma Tagetes weiterlesen

Wichtige Gebäude Mittelerdes (3) – Heute: Amon Sûl

Heute widmen wir uns einem Berg, den auch viele Hobbits kennen könnten, der Wetterspitze oder in Sindarin - Amon Sûl. Das heißt wörtlich übersetzt Windberg. Die Wetterspitze ist der höchste Berg des Wettergebirges in den Einsamen Landen, einem öden Landstrich zwischen den Breelanden und den Trollhöhen. In der Zeit der drei Königreiche war die Wetterspitze … Wichtige Gebäude Mittelerdes (3) – Heute: Amon Sûl weiterlesen

Hobbit-Markt in Schären am 8. Solmath

Kurzfristig erreichte den Boten die folgende Bekanntmachung: Es wird ein Markt in Schären stattfinden am achten Tag des Solmath (Februar) zur achten Abendstunde. Die Organisatoren Fräulein Millaray und Herr Bubikopf laden herzlich dazu ein, Interessierte Händler können sich gern per Postschnelldienst an Fräulein Millaray oder Herrn Bubikopf wenden. Sicher werden wieder viele nützliche und vor … Hobbit-Markt in Schären am 8. Solmath weiterlesen