Zweiter Tag der 11. Großen Auenländer Pferderennen: Die Ergebnisse!

Nachdem auch der zweite Tag mit einem Unterhaltungsprogramm und der Musik der 'Bunten Vögel' und 'Schall und Rauch' eingeweiht worden war, standen ab kurz nach der achten Abendstunde, die Staffelrennen und die Finalrennen auf dem Programm. Das erste Rennen des zweiten Tags, war das erste Halbfinale der Reiterstaffeln, bei welchem die drei Staffeln des 'Stammtisch … Zweiter Tag der 11. Großen Auenländer Pferderennen: Die Ergebnisse! weiterlesen

Dachwanderung zu Bree – Teil 1

Obwohl die liebe Mairad mich ja letztens eindringlich gewarnt hat, von wegen: "Das ist doch so gefährlich, kleine Catta!!!" ... Aber echt mal! Ich bin doch gar nicht mehr klein! Ich habe immerhin schon 17 Lenze gesehen, jaja! Außerdem macht das soooo viel Spaß, hihi ... Also haben mein Flo und ich letztes Wochenende unsere … Dachwanderung zu Bree – Teil 1 weiterlesen

Lob und Kritik

Liebe Leserinnen und Leser, der Bereich "Lob und Kritik" dient Eurer eingesendeten Leserbriefe, die Ihr der Redaktion bezüglich der letzten Ausgabe unseres Auenland Boten zuschicken könnt (Anmerkung der Redaktion: Eure Leserbriefe bitte an redaktion@auenlandbote.blog schicken). Mit Euren Leserbriefen habt Ihr die Möglichkeit, auf die letzte Ausgabe unserer Zeitung Bezug zu nehmen, um so Euer Lob … Lob und Kritik weiterlesen

Wir bereisen das Auenland (8) – Oberbühl

Wir bereisen das Auenland. Unser schönes Auenland hat vieles zu bieten.Vieles gibt es hier zu sehen, vieles zu essen, vieles zu trinken und vor allem gibt es immer gute Stimmung. In dieser Artikelreihe werde ich, Faroweis Birnhaag, euch mitnehmen auf eine Reise durch mein Heimatland und euch alle Orte zeigen, die zu meiner Heimat zählen. … Wir bereisen das Auenland (8) – Oberbühl weiterlesen

Einsendung: ‚Möge die Hirsch-Schau beginnen!‘

Elbenherr Valimaro Taurthir von der Elbengemeinschaft Randir va Arda schickte unserer Redaktion eigens angefertigte Skizzen verschiedenster "Hirsch-Modelle", die sich in seiner Sammlung befinden und die er unserer Leserschaft in Hinblick auf die vergangenen 11. Auenländer Pferderennen einsendete, um einmal für diese besonderen Reittiere zu werben und das Verständnis im Auenland für diese Tiere zu erhöhen, … Einsendung: ‚Möge die Hirsch-Schau beginnen!‘ weiterlesen

Sturz beim Staffelrennen und Knöchelverletzung beim Aubi

Beim Staffelrennen am vergangenen Wochenende musste sich die Reiterstaffel vom Aubi der starken Konkurrenz geschlagen geben, wobei wir am Anfang um Längen in Führung gingen. Dieser Umstand lag auch an einem dramatischen Reitunfall unserer lieben Mairad, deren Stute mit einem Huf durch die ersten Holzplanken brach und dabei ihre Reiterin unsanft abwarf. Mairad stürzte in … Sturz beim Staffelrennen und Knöchelverletzung beim Aubi weiterlesen

Das Große Auenländer Pferderennen – Erster Tag – Gesellschaftlicher Teil

Das gesellschaftliche Ereignis des Auenlandes stand an, werte Leser. Man kann über Herrn Birkenheim ja sagen, was man will, einen vergleichbaren Organisator und Gastgeber gibt es im ganzen Auenland nicht noch einmal. Das Auenländer Pferderennen ist das Ereignis, bei dem man dabei sein muss! Und wie immer was alles bestens organisiert, die Tische bogen sich … Das Große Auenländer Pferderennen – Erster Tag – Gesellschaftlicher Teil weiterlesen

Wichtige Gebäude Mittelerdes (9) – Das Mathom-Haus in Michelbinge

Hobbits sind ein ergiebiges Forschungsgebiet und immer, wenn man der Meinung ist, man habe alles herausgefunden, was es über die Halblinge zu wissen gibt, dann entdeckt man Neues und teilweise Wunderliches. Eines dieser wunderlichen Dinge, die man über Hobbits lernen kann, ist etwas über Mathoms. Eine wirkliche Definition für den Begriff Mathom gibt es nicht … Wichtige Gebäude Mittelerdes (9) – Das Mathom-Haus in Michelbinge weiterlesen

Das Große Auenländer Pferderennen – Zweiter Tag – Gesellschaftlicher Teil

Auch der zweite Tag des Großen Auenländer Pferderennens war ein gesellschaftliches Muss. Denn wie bei jedem anständigen Pferderennen, ging es auch hier nicht nur um Ross und Reiter sondern auch um sehen und gesehen werden. Da darf der Auenland Bote natürlich nicht fehlen! Das Auenländer Pferderennen ist natürlich auch ein kultureller Höhepunkt im Auenland und … Das Große Auenländer Pferderennen – Zweiter Tag – Gesellschaftlicher Teil weiterlesen

Grenzerbericht: Aardwulf in Bockland dingfest gemacht! (12.05.20)

Auch vorletzten Dienstag, trafen sich die 'Grenzer des Auenlands' wieder an ihrem Hauptquartier, in der Südviertelsiedlung 'Fuchskleve', um als Ansprechpartner für die hiesige Bevölkerung zu fungieren und selbiger bei ihren Problemen und Notfällen, zu Seite stehen zu können. Ab der obligatorischen achten Abendstunde, standen die Hauptmänner, Sundo und Kelko, samt ihrer tüchtigen Grenzertruppe - Keule … Grenzerbericht: Aardwulf in Bockland dingfest gemacht! (12.05.20) weiterlesen