Grenzerbericht: Suspendierung der Hauptmänner und Fortschritt im 'Fall Flinkwiesel' (04.02.20)

"Jede Woche, wenn sich der Dienstag nähert, fiebern alle besorgten Bürger, der 'Grenzerstunde' der 'Grenzer des Auenlandes' entgegen, die traditionell an diesem Wochentag, ab der achten Abendstunde, im schönen Weiler 'Fuchskleve' abgehalten wird. Auch am vorletzten Dienstag, öffneten sich wieder die Türen des Grenzersmial, doch wurden die Besucher dieses Mal, nicht von den Grenzerbrüdern Breitfusz … Grenzerbericht: Suspendierung der Hauptmänner und Fortschritt im 'Fall Flinkwiesel' (04.02.20) weiterlesen

Grenzerbericht: 'Grenzer auf freiem Fuss, Sahma weiterhin unter Arrest!' (11.02.20)

"Am Dienstag der letzten Woche, trafen sich die Grenzer und alle interessierten Mitbürger wieder zur 'Sprechstunde' in Fuchskleve, bei welcher, ab der achten Abendstunde, normalerweise, Anliegen und Anzeigen, rechtliche Dinge betreffend, entgegengenommen werden. Auch am letzten Dienstag, leitete erneut das Fräulein Korundia - unterstützt von den Grenzern, Irmeline Schraubstock und Faroweis Birnhaag - die Grenzerstunde … Grenzerbericht: 'Grenzer auf freiem Fuss, Sahma weiterhin unter Arrest!' (11.02.20) weiterlesen

Grenzerbericht: 'Zwergenbesuch und Zwist um Lokalpolitiker Tronald Dump' (28.01.2020)

"Bekanntlich sind Grenzer ja immer im Dienst und so war es wenig verwunderlich, dass sie auch am vergangenen Dienstag, wieder pünktlich ihre wohlbekannte 'Grenzersprechstunde' abhielten. Ab der achten Abendstunde traf man sich im Weiler 'Fuchskleve', um sich den Sorgen und Nöten der Bevölkerung zu stellen. Allerdings erschien an diesem Abend weniger das sorgenvolle Klientel des … Grenzerbericht: 'Zwergenbesuch und Zwist um Lokalpolitiker Tronald Dump' (28.01.2020) weiterlesen

Verbund für Hobbitisches Brauchtum: 'Leckeres Rührei zum Plauderabend serviert!'

"Letzten Sonntag hielt der 'Verbund für Hobbitisches Brauchtum', wiedermal Hof in seinem Stammlokal, dem 'Grünen Drachen' zu Wasserau. Verbundvorsitzende, Tulpeline Schweinepfote, hatte zur achten Abendstunde, erneut zu einem Abend voller Plauderei, Spass und ihrer berühmten Rühreipfanne, dortthin eingeladen. Fräulein Tulpeline befand sich bereits in der Küche des 'Grünen Drachen', als ich leicht verspätet, in dem … Verbund für Hobbitisches Brauchtum: 'Leckeres Rührei zum Plauderabend serviert!' weiterlesen

Grenzerbericht: Grenzer nahmen sich Auszeit – gemütlicher Angelausflug veranstaltet (21.01.20)

"Alle potentiellen Anzeigensteller standen am Dienstag vor zwei Wochen, vor den verschlossenen Türen des Grenzerhauptquartiers in 'Fuchskleve', waren die Grenzer, nebst ihren Gästen, an diesem Tage doch auf einem 'Ausseneinsatz' - einem Angelausflug - zu welchem sie schon kurz nach der achten Abenstunde aufbrachen und deswegen nicht ihre normale 'Grenzersprechstunde' abhalten konnten. Zunächst wurde sich … Grenzerbericht: Grenzer nahmen sich Auszeit – gemütlicher Angelausflug veranstaltet (21.01.20) weiterlesen

Grenzerbericht: Zeit für Gespräche und Veranstaltungsplanungen genutzt! (14.01.20)

Um acht Uhr abends, am vergangenen Dienstag, hatten die Grenzer des Auenlands - die sogenannte 'Südviertelabteilung' - wieder zu ihrem einstündigen Gesprächstermin geladen. Alle Anrainer hatten - so sie denn pünktlich waren - die Chance ihre Anzeigen bei den Beamten, Kelko und Sundo Breitfusz, zu hinterlegen. Allerdings sollten die Verbrechensanzeigen auch dieses Mal, wieder im … Grenzerbericht: Zeit für Gespräche und Veranstaltungsplanungen genutzt! (14.01.20) weiterlesen

Grenzerbericht: "Grenzer veranstalteten erste Grenzerstunde im neuen Jahr!" (07.01.20)

"Letzten Dienstag, in Fuchskleve, war die Tür des 'Grenzerhauptquartiers', auch im neuen Jahr, sperrangelweit geöffnet, um Antragsstellern und Hilfesuchenden, Einlass zu gewähren und den 'Grenzern des Auenlandes' ihr Leid klagen zu können. Ab der achten Abendstunde, harrten die Beamten und deren Gäste, den Geschehnissen, die auf sie zukommen mochten. Begrüsst wurde ich bei meinem Eintreffen, … Grenzerbericht: "Grenzer veranstalteten erste Grenzerstunde im neuen Jahr!" (07.01.20) weiterlesen