Breeländer Schwarzkuchen

Heute mochte ich Euch ein Rezept meiner guten Freundin Idda Goldkerze ans Herz legen, werte Leser. Es hört sich zwar seltsam an aber es ist ein traditionelles Rezept aus dem Breeland und es ist sehr sehr lecker, besonders mit Sahne! Also traut Euch, auch wenn man meinen könnte, die Langen können nicht kochen und backen, … Breeländer Schwarzkuchen weiterlesen

Gefüllter Truthahn

Zu einer Feier darf es auch einmal etwas Deftiges und Feierliches sein, werte Leser und da ist ein gefüllter Truthahn genau richtig. Mit einer feinen Soße und ein paar Töften dazu, gibt es kaum etwas Besseres. Aber beachtet bitte folgendes, das Rezept ist ausgelegt für eine kleine Familie und auf einen Truthahn von 3 Kg. … Gefüllter Truthahn weiterlesen

Moosbeerentörtchen

Welcher Hobbit kann schon einem Törtchen wiederstehen, na ja außer Filbu Buchsbaum, der ansonsten ein Ausbund von Hobbitlichkeit ist, aber was Essen angeht, ist er ein wenig aus der Art geschlagen. Und saftige Törtchen mit Moosbeeren gehören auf jede Teetafel, werte Leser. Was braucht Ihr: 1 Schale Magerquark (250g) und nein, mit fettem Quark werden … Moosbeerentörtchen weiterlesen