Musikalischer Stammtisch im Efeubusch

Hobbingen. Bekanntlich findet jeden Merstag in den Abendstunden der Stammtisch zum Efeubusch statt, bei dem sich Bewohner aus Hobbigen und dem Südviertel in geselliger Runde treffen, um den neuesten Klatsch auszutauschen und das leckere Essen von Millaray und Bango zu probieren. Ich war letztens auch wieder im Efeubusch. Hier wollte ich erfahren, ob bei dem … Musikalischer Stammtisch im Efeubusch weiterlesen

Auenland Bote präsentierte erstes, großes Singefest im Auenland!

Am vierundzwanzigsten Winterfilth, hatte der 'Auenland Bote' alle Musikinteressierten gen Wasserau im schönen Auenland geladen, wo drei der bekanntesten Kapellen der Region, sich ein Stelldichein am berühmten Drei-Viertel-Stein gaben und ausschließlich Lieder mit gesungenenTexten präsentierten. Der Redaktion, von welcher auch einige Mitarbeiter in den auftretenden Musikgruppen vertreten waren, war es erfreulicherweise gelungen, diese beeindruckende Veranstaltung … Auenland Bote präsentierte erstes, großes Singefest im Auenland! weiterlesen

Von Noten verzaubert

Am letzten Samstag unternahm ich eine lange Reise. Über Länder, Meere und die große Sprachbarriere reiste ich in die Landrovalischen Gebiete, um Notenzauber zu hören und zu sehen. Ich hatte Befürchtungen vernommen, die Kapelle wolle sich, wegen des Rücktritts des Kapellmeisters, auflösen. Die Notenzauberer noch ein letztes Mal zu sehen war, neben der Erwartung eines … Von Noten verzaubert weiterlesen

Musike nach der Musike (24.10.2020)

Also ne, da ist man bei der Tante in Wasserau im schönen Auenland, weil man der Tante und dem Onkel helfen möchte bei der Ernte - na weil doch die Tante das Baby hat und deswegen nicht auf den Feldern helfen kann und so …Und was soll ich euch sagen?Was hört man, als man völlig … Musike nach der Musike (24.10.2020) weiterlesen

Konzert der Schattenklänge

Seit einiger Zeit bereichert eine relativ neue Kapelle die so rührige und vielseitige Musikszene von Bree. Die Schattenklänge. Schon beim letzten Keilermarkt konnte diese Formation das neugierige Publikum überzeugen und so machte ich mich am vorletzten Montag auf den Weg, das angekündigte Konzert der Schattenklänge anzuhören Ich war nicht der Einzige. Schon vor dem Beginn … Konzert der Schattenklänge weiterlesen

Spontankonzert von Caput Draconis und Breespatzen (14.10.2020)

Also ne, da rennt man nur mal so ganz schnell von seinem Ohm, der hinter dem Feuerwerksplatz in der kleinen Hobbitsiedlungsecke von Bree wohnt, nach Hause und was hört man da? Hihi, na was schon … Tolligste Musike!Also wenn ich eines Tage mal durch Bree flitzen muss ohne irgendwo Musik zu hören, fall ich bestimmt … Spontankonzert von Caput Draconis und Breespatzen (14.10.2020) weiterlesen

Famile Harfenschlag gab sich auf der ›Ponybühne‹ die Ehre

Bree. Am vorletzten Dienstag hatte ich einen der seltengewordenen freien Abende und schlenderte die Straße zum ›Tänzelnden Pony‹ hinauf, weil ich den Klängen der Familie Harfenschlag lauschen wollte, die hier immer im Wechsel mit den Silberdisteln spielen. Ich war etwas spät dran und das Konzert war schon in vollem Gange, als ich endlich an der … Famile Harfenschlag gab sich auf der ›Ponybühne‹ die Ehre weiterlesen

B:O:A(H) …Welch ein Konzert!

Die Zeit der Stürme ist, den Valar sei es gedankt, vorüber und nun war es soweit. Das lange erwartete und verschobene ›Breeland Open Air-Konzert‹, kurz B:O:A, fand endlich statt. Auf dem Programm stand ein besonderer musikalischer Genuss. Unter dem landrovalischen Motto „Harder – Faster – Louder“ wollten die allseits bekannten und beliebten Silberdisteln mit der … B:O:A(H) …Welch ein Konzert! weiterlesen